phono/graph / exhibition

Zusammenhänge von Hören und Sehen: sound letters graphics

phono/graph

In der vom Klangkünstler Yukio Fujimoto (geb. 1950) kuratierten Ausstellung können Besucher den verschlungenen Zusammenhängen von Hören und Sehen auf die Spur kommen. Zu erleben waren zum Teil interaktive, multimediale Arbeiten von deutschen und japanischen Künstlern und Designern, die sich aus unterschiedlichen Blickwinkeln mit der Bedeutung des Leitgedankens sound letters graphics befassten. Ort: Dortmund

The exhibition, curated by the sound artist Yukio Fujimoto (born in 1950), allows visitors to follow the intricate interrelations of listening and seeing. To be experienced were interactive, multimedial works by German and Japanese artists and designers, which dealt with the importance of the leitmotiv sound letters graphics from different perspectives.