Vorplatz Deutsches Fussballmuseum / scenography

Vorplatz Deutsches Fussballmuseum

Anlässlich der Sonderausstellung „FußballLeben Ruhrgebiet“ im Rahmen des regionalen Kulturprogramms „Schichtwechsel“ wurde der Vorplatz des Deutschen Fußballmuseums neu konzipiert und gestaltet. Das modulare Stadtmobiliar aus Beton und Ausstellungselementen lehnt sich gestalterisch an das Thema „Bolzplatz“ an. Die bereits vorhandenen Stahlskulpturen werden als goldene Trophäen präsentiert.

Ort: Dortmund

 

Realisation: Planergruppe Oberhausen

Fotos: © Annika Feuss Fotografie

Redesign of the forecourt and corresponding scenography for the German Football Museum. Modular urban furniture made of concrete and exhibition elements in a design based on the theme of „football pitch“, in conjunction with „football pitch culture“ as an intangible cultural heritage. Adaptation of steel sculptures as golden trophies and gastronomy on the forecourt.

Location: Dortmund

 

Realization: Planergruppe Oberhausen

Photos: © Annika Feuss Fotografie